[AA-066] Mutation

Wir sprechen zu Beginn kurz über “Japan sinkt”, “Fullmetal Alchemist: Brotherhood” und ein wenig ausführlicher über “Neon Genesis Evangelion”. Alle drei Serien sind aktuell bei Netflix verfügbar, “Fullmetal” allerdings nur noch bis zum 19. September. Kurz nach der Aufnahme erreichte uns dann noch die Info, dass die komplette Neon Genesis Evangelion Serie zusammen mit den Filmen Evangelion: Detath (True)2 and The End of Evangelion im November auf Blue Ray erscheinen wird. Nice!

In dieser Episode: 1:41:58 – 1:47:34

Tetsuo verliert die die Kontrolle über seinen Körper, der in einer spektakulären Sequenz in ein riesiges Embryo mutiert, welches zuerst Kaori tötet und dann auch Kaneda verschlingt. Dieser kann sich jedoch befreien. Die ESPER-Kinder reanimieren Akira, eine riesige Explosion aus Licht verschlingt alles um sich herum und saugt nicht nur Kaneda sondern auch Tetsuo in sich auf. Takashi möchte helfen, benötigt aber die Unterstützung von Masaru und Kiyoko. Alle drei stürzen sich ins Licht und Neo Tokyo wird von der leuchtenden Kugel verschlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.